Aktuell: Heute im Kurzprofil: die VARIOMATIC Werkzeugmaschinen GmbH

Rundtaktmaschinen kombinieren hintereinander geschaltete Einzelmaschinen und ermöglichen so eine effizientere und vor allem Platz sparende Produktion. Sie kommen hauptsächlich in der Massenfertigung zum Einsatz. Die derzeit 35 Mitarbeiter der VARIOMATIC Werkzeugmaschinen GmbH überzeugen in diesem Geschäft mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung und innovativen Detaillösungen. Das Lieferprogramm des Unternehmens umfasst drei Maschinentypen (VARIOMATIC T3, T3P und RTC), die besonders von Kunden aus der Elektrotechnik und der Automobilzulieferindustrie nachgefragt werden. Aber auch in den Sparten Hydraulik/ Pneumatik sowie Schließanlagenbau sind die Maschinen begehrt. Dabei sind alle Rundtaktmaschinen maßgeschneiderte Unikate: Die VARIOMATIC-Ingenieure berücksichtigen bei der Entwicklung kundenspezifische Werkstücke, spezielle Produktionstechnologien und Besonderheiten vor Ort. Inzwischen sind sie nicht nur Experten für Maschinen zur Massenfertigung, sondern versuchen sich auch im Segment mittlerer Losgrößen. Seit September 2008 produziert das Unternehmen im neuen, modern ausgestatteten Firmengebäude im Industrie- und Gewerbegebiet „An der Jagdschänkenstraße“. Seit die Idee der Rundtaktmaschine 1928 beim Vorgänger von Variomatic (damals Hahn & Kolb, Stuttgart) entstand, wurden über 3.000 Maschinen auf 5 Kontinenten ausgeliefert.

Zum Engagement von VARIOMATIC bei „Chemnitz zieht an“ sagt Geschäftsführer Bert Illmann: „Um als Unternehmen des Sondermaschinenbaus in Chemnitz aktuell und perspektivisch über das notwendige Fachpersonal zu verfügen, sind sowohl regionale als auch überregionale Aktivitäten unerlässlich. Mit dem Stellenportal „Chemnitz zieht an“ nutzen wir dazu eine sehr gute Plattform. Neben der Besetzung offener Stellen geht es uns auch darum, die eigene Position innerhalb des Chemnitzer Maschinenbaus zu stärken und die entsprechende Öffentlichkeitsarbeit für Chemnitz und den Wirtschaftsraum Chemnitz-Zwickau zu unterstützen.“

www.variomatic.de
www.chemnitz-zieht-an.de

zurück